Kräutermedizin und Ganzheitsgesundheit

Kräuterseminar / Wochenendkurs mit Susanne Kaiser, Medical Herbalist (London)

Eine praktische Einführung in die integrierte Kräutermedizin und Ganzheitsgesundheit für die Hilfe zur Selbsthilfe, basierend auf dem Universitätslehrgang, den Susanne Kaiser in London an der University von Westminster unterrichtet.

Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in die kräutermedizinische Praxis, fundiertes Basiswissen über die Anwendungsbereiche von Kräutern in der Vorsorgemedizin und als begleitende Unterstützung bei Erkrankungen.

Im Vordergrund steht die Integration von traditionellem Kräuterwissen, Diagnostik und modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Begleitend erlernen die TeilnehmerInnen Basiskonzepte funktioneller Medizin und moderner Ernährungswissenschaften.

Die Ausbildung ist nach Körpersystemen gegliedert und in jedem Modul werden die wichtigsten Kräuter für das jeweiligen Körpersystem, sowie auch die darauf basierenden Mechanismen der Anatomie und Physiologie, die für das Verständnis der Kräuterwirkung wichtig sind, in Theorie und Praxis veranschaulicht.

Körpersysteme & Module

  • Magen, Darm und Verdauungsorgane
  • Nervensystem
  • Cardiovasculares System
  • Bewegungsapparat
  • Gynäkologie
  • Endokrines System
  • Lunge / Atmung / Allergien
  • Blase / Nieren / Männer
  • Kinder und Haut
  • Subklinische Beschwerden, Früherkennung und Psychosomatik, Fallstudien in die Praxis umsetzen. Der ganze Mensch.
    Zielgruppe
    Der Lehrgang richtet sich an Teilnehmer mit Kräutervorkenntnissen z.B. TEH-Praktiker, KräuterpädagogInnen, Absolventen vergleichbarer Lehrgänge, aber auch an enthusiastische Anfänger.

    Vortragende Susanne Kaiser
    Susanne Kaiser ist gebürtige Linzerin, lebt und arbeitet seit 1994 in London. Sie arbeitet hauptberuflich als Kräutermedizinerin in London und ist Dozentin in der „School of Life Sciences“, University of Westminster. Zusätzlich praktiziert sie Maya Bauchmassage und Viszerale Manipulation, Cranio-Sakral-Therapie, ‚Functional Medicine‘, Aromatherapie, Heartmath Coaching und NAET, eine Technik, die sich auf das Ausleiten von Lebensmittelunverträglichkeiten spezialisiert. Sie arbeitet in mehreren Praxen in Zentral London und unterrichtet seit über 10 Jahren „Herbal Medicine“ an der University of Westminster Polyclinic. Susanne ist Spezialistin in den Gesundheitsbereichen Magen-Darm und Gynäkologie.

    Termine:

    Modul 1

    Freitag                   26. April 2019                     12:00     21:00

    Samstag                 27. April 2019                    09:00     18:00

    Sonntag                 28. April 2019                     09:00     17:00

    Modul 2

    Freitag                   21. Juni 2019                      12:00     21:00

    Samstag                22. Juni 2019                       09:00     18:00

    Sonntag                 23. Juni 2019                       09:00     17:00

    Dauer:                                                44 Lehreinheiten

    Kosten:                                              790,00 EUR inklusive Skriptum

    Veranstaltungsort:                           KräuterKraftWerk und/oder Freiraum Zehethof

    Anmeldung und Information:  
    Monika Vesely, KräuterKraftWerk                   3261 Steinakirchen am Forst, Zehethof 9

  • monika.vesely@kraeuterkraftwerk.at